Star Wars: Dawn of a Empire

Schlacht um Fedje II
Dringende Meldung aktuelle Lage

Situation_Fedje.jpg

View
Report Major Tinian Hanther
Aktivitäten der Separatisten und Prinz Griin

Runde 3: 12/06/22/BBY

Aktuell erhalten wir Berichte, dass Streitkräfte der Separatisten das System Horuz angeflogen haben und Prinz Griin persönlich die Systemregierung davon überzeugt hat, sich den Separatisten anzuschließen. Horuz besitzt einen gewissen strategischen Wert, da es unter anderem die größte Werft im Sektor besitzt. Gerüchteweise sollen Techniker der Geonosianer bereits dort aktiv sein. Der Anschluss dieses Systems könnte sich destabilisierend auf den Sektor auswirken.

Weiterhin haben die Piraten von Iridium einen Konvoi im Vuchelle System überfallen, der Nahrungsmittel aus dem Sektor nach Ord Mantell transportieren sollte.

View
Schlacht um Fedje

Runde 3: 10/06/22/BBY

Die Veracity Battlegroup stößt in das Fedje System vor und trifft dort auf zwei Kampfgruppen der Trandoshaner. Im Asteroidengürtel des Systems befindet sich eine Raumstation mit Sicherungsverbänden und im Orbit können weitere Signale geortet werden.
Vice-Admiral Nial Declann befiehlt als erstes einen Angriff auf die Raumstation, wo man in einer intensiven Schlacht gegen die dortigen Verbände des Tribe of Agonoor gerät. Es gelingt mit geringen eigenen Verlusten einen Sabaoth Destroyer mit dem Namen Ventrix und zwei Staffeln feindlicher Jäger zu vernichten. Die folgende Landung auf der Station mündet in einem Duell zwischen Jedi Moss Ta´ala und General Drang, dem Kommandeur der Trandoshaner vor Ort. Es gelingt Drang gefangen zu nehmen.
Während dessen konnten die Daten über die Schiffe im Orbit verfeinert werden und es zeigt sich, dass sich neben feindlichen Schiffen, einer Neutron Star und einem Sabaoth, ein Schiff der Republik befindet, laut der Ortung der Republican Attack Cruiser Fierceness.

View
Reparatur der Flotte

Runde 2: 02/06/22/BBY

Fest
Die Veracity Battlegroup wird im Fest System größeren Gefechtsreparaturen unterzogen und man übernimmt die planetaren und orbitalen Produktionsanlagen. In der Fregattenwerft wird mit dem Bau von republikanischen Schiffen begonnen, nachdem man eine in Bau befindliche Raketenfregatte demontiert hatte.
Mit einem repblikanischen Konvoi kommt es zur Verstärkung der in den Kämpfen angeschlagenen Einheiten und die 57th Republican Rifles verstärken die Reihen der Veracity Battlegroup. Die neue Regierung des Planeten Fest übergibt eine Milizeinheit als Dank für die Befreiung an das Kommando der Republik.
Tinian Hanther wird in das Fedje-System entsendet, wo er relativ schnell massive Aktivität des Tribe of Agonoor entdeckt, einer größeren trandoshanischen Sklavenjägerorganisation.

Horuz
Gerüchteweise ist eine geonosianische Kampfgruppe in Horuz mit der Zerschlagung der örtlichen Miliz beschäftigt. Angeführt wird diese Invasionsflotte der Koalition vom geonisianischen Prinz Griin.

View
1. Schlacht um Fest
Veracity durchbricht unbedeutenden Widerstand der Aufständischen

Runde 1: 25/05/22 BBY

Die Veracity Battlegroup attackierte in der 1. Raumschlacht von Fest erfolgreich die separatistischen Belagerungsverbaende im Orbit von Fest. Die Separatisten verloren insgesamt vier Fregatten in der Raumschlacht, davon zwei vom Typ Munificent und zwei Raketenfregatten. Die Gefechte am Boden konnte die Republik ebenfalls für sich entscheiden. Mittlerweile konnte Fest befriedet werden und der General des Widerstands Doras Kelsor bildet mittlerweile eine neue republikfreundliche Regierung auf Fest.

atriviscampaignmapconqu.jpg

View
Episode I
17/05/22 - 18/05/22

Episode I: Der Klonkrieg beginnt 17/05/22 BBY

Nach der 1. Schlacht von Geonosis kommt es im Atrivis Sektor, der bis dahin zum großen Teil als Neutral oder der Republik zugewand galten. Der Überfall der Piraten von Iridium auf einen Konvoi des Bankenklans und darauf folgende Überfälle, führen schließlich zur Intervention der Konföderation durch General Roov Orn.

Die Galaktische Republik beschließt ebenfalls Truppen in Marsch zu setzen und bildet unter dem Kommando von Jedi Ritter Moss Ta´ala eine Kampfgruppe, die Veracity Battlegroup. Die Flotte setzt sich von ihrem Sammelpunkt, dem Bilbringi System in Marsch.

1. Republikanischer Geheimdienstbericht 18/05/22 BBY
Die Separatisten haben sich bisher in zwei Systemen festgesetzt:
Die Hauptflotte befindet sich im Mantooine System und hat sich dort festgesetzt. Ein Angriff auf das System wird nicht empfohlen, befindet sich aktuell ein schwer bewachter Versorgungskonvoi des Bankenklans im System.
Das zweite System,Fest, wird von einer leichten Kampfflotte der Separatisten gesichtert. Die feindlichen Verbände bestehen wahrscheinlich aus Munificent Fregatten. Bei einer Landung auf dem Planeten kann mit Unterstützung durch lokale Milizen gerechnet werden.

View

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.